Datenschutz
DeutschPolski

aleksandra mikulska · Press

2007

>>2008

2007<<

2008

>>2009

2008<<

2009

>>2010

2009<<

2010

>>2011

2010<<

2011

>>2012

2011<<

2012

>>2013

2012<<

2013

>>2014

2013<<

2014

>>2015

2014<<

2015

>>2016

2015<<

2016

>>2017

2016<<

2017

>>2018

2017<<

2018



1.1.2007 - Mittelbadische Presse

Mit Joseph Haydns Sonate As-Dur Hob. XVI / 46 eröffnete die Trägerin unzähliger Musikpreise ihr Konzert. Schon beim ersten Satz, dem Allegro moderato, gerät man ins Staunen: ...
→ read more


1.1.2008 - Schaumburger Nachrichten

Im Konzert wurde die hervorstechende Eigenschaft von Mikulskas Interpretationskunst deutlich: Auch bei größter Leidenschaft und tiefster Empfindung in der Interpretation bewahrt ihr ...
→ read more


1.1.2009 - Die Rheinpfalz

Die mehrfach ausgezeichnete Künstlerin, die 2005 den Großen Sonderpreis des XV. Chopin-Wettbewerbs Warschau gewann, zeichnet sich durch eine besondere Beziehung zum Schaffen des ...
→ read more


1.1.2010 - Südkurier

… In spezifischem Kolorit und starkem Ausdruck hörte man das Scherzo Nr. 1 in h-Moll [von Chopin]. Souverän flossen hier die komplizierten Figuren von den Händen, angefangen ...
→ read more


1.1.2011 - Remscheider General-Anzeiger

Keine Nadel hätte man im Saal fallen hören können, als sie danach förmlich dreidimensional lichtdurchflutet die etwas gemessenere "Grande Polonaise" spielte. ...
→ read more

1.1.2011 - Cannstatter Zeitung

"Leidenschaftliche Energie, fesselnde Musikalität" Aleksandra Mikulska spielte das Programm voller Höhepunkte der Klavierliteratur (...). Kein bisschen Nachlässigkeit, ...
→ read more

1.1.2011 - Schwarzwälder Bote

Mikulska verband Virtuosität mit Gespür, ließ das Publikum teilhaben an ihrer eigenen Ergriffenheit. Ihre von den Kritikern hoch gelobte Interpretation der Sonate Nr. 3 wurde zu ...
→ read more

1.1.2011 - Osnabrücker Zeitung

Mikulskas Chopininterpretation zeichnet sich sowohl durch einen hohen Grad an intellektueller Durchdringung als auch durch innige und vehemente Empfindungskraft aus. Wenn man das Aushalten der ...
→ read more

1.1.2011 - Stadtnachrichten Kressbronn

Aleksandra Mikulska beschert den Zuhörern in Kressbronn beim Bodenseefestival eine pianistische Sternstunde … So bezaubernd jung und natürlich wirkte die Pianistin – wie ...
→ read more


14.10.2012 - Borkener Zeitung - Christoph Berghorn

"Außergewöhnliche Pianistin mit außergewöhnlichem Chopin"

"Das war mal wieder ein Klavierabend der absolut besonderen Art in der Reihe „Weltklassik am Klavier“ im Sportschloss Velen. Was die polnische Pianistin Aleksandra Mikulska dort ...
→ read more

18.7.2012 - General-Anzeiger - Jana Köhler

"Die zwei Gesichter des Frédéric Chopin"

"„Bravo“ entfährt es dezent einer Dame in den hinteren Reihen. Präziser hätte sie nicht resümieren können, was sie soeben gehört hatte. Mit ...
→ read more

6.7.2012 - Pforzheimer Zeitung - Eckehard Uhlig

"Polnische Chopin-Spezialistin gastiert bei Maulbronner Klosterkonzerten"

"Frédéric Chopins Klaviermusik macht süchtig. Zumal, wenn sie von einer Virtuosin vom Format der polnischen Chopin-Spezialistin Aleksandra Mikulska, die bei den ...
→ read more

29.5.2012 - Ostfriesen Zeitung - Werner Zwarte

"Pianistin Aleksandra Mikulska erntete nicht enden wollenden Applaus"

"... Die erst 30-jährige Warschauerin gab vor restlos ausverkauftem Haus ein Konzert, das wohl zu den besten gehörte, die es bisher im Rysumer Fuhrmannshof gegeben hat.
Sie ...
→ read more

1.3.2012 - Rhein Main Presse

"Pianistin Aleksandra Mikulska brilliert im Herrnsheimer Schloß"

"... Höhepunkt des Abends war im zweiten Teil die h-Moll Sonate op. 58 sowohl von der Form, wie auch vom Klang in einem einheitlichen Charakter grandios gespielt. ..."


20.11.2013 - Mittelbadische Presse - Andreas Buchta

"Aleksandra Mikulska impresses in Wolfach Town Hall with works by Joseph Haydn, Frédéric Chopin and Franz Liszt "

"... The artist struck the first notes on the new piano with confidence - and with the "Andante con Variazioni" straightaway plunged into the midst of Haydn's fascinating ...
→ read more

19.11.2013 - Lahrer Zeitung - Frank Schrader

"Exploring the limits of virtuosity"

"The inauguration of the new Förster grand piano in the town-hall in Wolfach took place with a top class concert by pianist Aleksandra Mikulska. The musician, her instrument and the ...
→ read more

12.11.2013 - Kornwestheimer Zeitung - Georg Linsenmann

"Der Landsmann Frédéric Chopin ist auch ein Seelenverwandter"

"... Die leuchtende Transparenz, in der dieser Haydn erstrahlte, war dann auch eine kennzeichnende Qualität für das Chopin-Spiel der jungen Pianistin. (...) Schon die ...
→ read more

22.10.2013 - Rheinpfalz - wgm

"Energy and Melancholy"

"... Her unique style is a combination of clear accentuation, subtle touch, sensitively shaped dynamics and sparkling vitality with profound musical expression, delicate sound and incredible ...
→ read more

14.10.2013 - Westfalen-Blatt - Wilhelm Friedemann

"Höhepunkte der Romantik"

"Ein Klavierkonzert mit Werken von Frédéric Chopin und Franz Liszt erwartete die Zuhörer in der fast vollen Wandelhalle am vergangenen Sonntag. Die aus Warschau stammende ...
→ read more

21.5.2013 - Darmstädter Echo - Silvia Adler

"Hauptsache originell - Aleksandra Mikulska nähert sich mit Entdeckerlust den Werken Kopien"

"„Edel und aristokratisch, elegant und leidenschaftlich, unbeschwert und verträumt“ – so beschreibt die Pianistin Aleksandra Mikulska die Musik Frédéric ...
→ read more

4.3.2013 - Witzenhäuser Allgemeine - Chris Cortis

"Große Momente des Glücks - Grandioses Konzert mit Aleksandra Mikulska"

"... Besser geht's nicht", schüttelte ein älterer Herr während der Pause fast ungläubig und sichtlich ergriffen den Kopf. Damit sprach er wohl allen ...
→ read more

19.2.2013 - Altenaer Kreisblatt - Hartwig Bröer

"A. Mikulska bringt Chopin in Vollendung"

"Frederic Chopin hätte wahrscheinlich hoch erfreut dem sonntäglichen Konzert (...) gelauscht. Denn die Pianistin Aleksandra Mikulska (...) zog in der Burg Holtzbrinck alle Register ...
→ read more

28.1.2013 - Rhein-Lahn-Zeitung - Ulrike Bletzer

"Chopin liegt Künstlerin am Herzen"

"Ungewöhnlich, mutig, brillant - wer Schlagworte mag, sollte vielleicht am besten auf diese drei zurückgreifen, um Aleksandra Mikulskas Interpretationstil zu beschreiben. (...)
→ read more


29.11.2014 - Die Glocke

"Sternstunde der Kammermusik im Alten Pfarrhaus"

"… „Klavierspiel besteht aus Vernunft, Herz und technischen Mitteln. Alles sollte gleichermaßen entwickelt sein. Ohne Vernunft sind Sie ein Fiasko, ohne Technik ein ...
→ read more

27.10.2014 - Ostfriesen-Zeitung - Werner Zwarte

"Pianistin gibt Polonaisen neue Bedeutung - Die Polin Aleksandra Mikulska brillierte im Rysumer Fuhrmannshof"

"Restlos ausverkauft war am Sonnabend das Klavierkonzert im Rysumer Fuhrmannshof. (...) Man täte dem Spiel Aleksandra Mikulskas Unrecht, würde man auf die technischen Feinheiten ...
→ read more

14.10.2014 - Täglicher Anzeiger Holzminden - ek

"Chopin's Polonaises: An adventure!"

"... From the first note of Chopin's Polonaise Op. 26, No. 1 (her playing) was so focused and compelling that you couldn't escape the spell of the music. And so it remained ...
→ read more

8.10.2014 - Rhein-Neckar Zeitung - Klaus Roß

"Finest sense of style"

"... Mikulska's wonderfully smooth and sonorous performance of these very catchy pieces betrayed the finest sense of style. An even denser sound was achieved in the B flat minor ...
→ read more

15.9.2014 - Darmstädter Echo - Silvia Adler

"Wunder des Überlebens"

"... Die zum Auftakt gespielte cis-Moll-Nocturne entfaltete vor diesem Hintergrund eine ergreifende Wirkung. In Mikulskas eindringlicher Interpretation verband sie tiefe Wehmut mit ...
→ read more

29.4.2014 - Der Neue Tag - Holger Stiegler

"Fast schon Seelenverwandte"

"... Hochklassiges wurde da den Zuhörern präsentiert: Mit Pianistin Aleksandra Mikulska gastierte eine der großen Chopin-Interpretinnen der Gegenwart und lieferte einen ...
→ read more

24.2.2014 - Rhein-Lahn-Zeitung - Karl Haxel

"Artist tackles music with creative determination"

"... Each of the eight pieces was tackled with healthy creative determination and - Mikulska must have inexhaustible mental powers - without the slightest sign of unease or nervousness. She ...
→ read more


18.11.2015 - Gießener Allgemeine - Dirk Uwe Heilmann

"Bombastisch und feinfühlig zugleich"

"... Aleksandra Mikulska beginnt mit Chopin und bannt die Zuhörer vom ersten Ton mit ihrer perfekten Kunst. (...)

Mit unglaublichem Feingefühl differierte die ...
→ read more

17.11.2015 - Gießener Anzeiger - Heiner Schultz

"Chopin voller Energie, Schwung und Zartheit"

Aleksandra Mikulska's performance stands out for its distinct personal characteristics and authoritative technical and expressive competence, adding up to a coherence that sets new ...
→ read more

17.11.2015 - NEUE Vorarlberger Tageszeitung - Anna Mika

"Tastenreiche Rundreise - Großartiger Abend mit Chopin Gesellschaft und Pianistin Aleksandra Mikulska"

She is the dream of a perfect pianist. Out of the keyboard of the Bösendorfer, Aleksandra Mikulska conjures up tenderness and agility, but also boundless power and unbridled virtuosity. All ...
→ read more

16.11.2015 - Darmstädter Echo - Stefanie Steinert

"Drei starke Auftritte bei der "Dieburger Klaviertrilogie""

"... Aleksandra Mikulska eröffnet die zweite Dieburger Klaviertrilogie mit einem Chopin-Programm, in dem sie ihre brillante Technik stets einer beseelten Tonsprache unterordnet. Mit ...
→ read more

3.11.2015 - Wiener Chopin Blätter - Daniel Wagner

"Soireé 3.11.2015"

An evening at the august Hotel Imperial that sent a shiver down one’s spine. For this visit by the exceptional Polish-German pianist Aleksandra Mikulska was to be a very special experience ...
→ read more

19.10.2015 - Remscheider General-Anzeiger - dad

"Aleksandra Mikulska begeisterte ihr Publikum in der Klosterkirche"

"... Mit brodelnder Dynamik spielte Mikulska Szymanowskis „Opus 1“, die um 1900 entstandenen „Präludien“. Das feine Geflecht der Stimmen arbeitete sie klar ...
→ read more

6.10.2015 - Frankenpost - Christine Wild

"Mut zur Extrem-Emotion - Die polnische Pianistin spielt Brahms und Chopin. Das Publikum im Textilmuseum feiert sie und tobt."

"... Von Brahms gedanklicher Tiefe über die Brücke der Ballade arbeitet sich Aleksandra Mikulska in einem nicht zu übertreffenden Konzerterlebnis vor bis hin zur eleganten ...
→ read more

5.10.2015 - Nordbayerischer Kurier - Frank Piontek

"Vollendete Interpretationskunst"

One can justly claim of Mikulska's hand what Clara Schumann once said about Brahms's: "a beautiful hand, which plays the most difficult pieces with ultimate ease." And thus ...
→ read more

21.9.2015 - Schwäbische Zeitung - Christel Voith

"Ethereally delicate and wildly furious Romanticism"

"... She gave the audience in the packed hall a charming presentation of the thoughts behind her programme of works by Chopin and Liszt. (...)

Setting about Chopin's ...
→ read more

4.8.2015 - Gelnhäuser Neue Zeitung - Hans-Jürgen Hege

"Polnischer Geniestreich am Klavier"

"... Einen ganz wesentlichen Anteil an dem wundervollen Konzertabend hatte ferner die junge, aus Polen stammende Pianistin Aleksandra Mikulska. Sie verzückte die Gäste mit ihren ...
→ read more

4.8.2015 - Gelnhäuser Tageblatt - Helmut Heidenreich

"Musik und Vollmond glänzen"

"... Mit virtuosem Spiel ließ die Künstlerin perlend leichte Melodienfolgen erklingen. Sanft zart und fast streichelnd, verbanden sich die Harmonien mit der lauen Luft des Abends ...
→ read more

4.8.2015 - Hanauer Anzeiger - Andrea Pauly

"Smola lässt die Trolle tanzen"

"... Als Solistin überzeugte vor knapp 600 Gästen im ausverkauften Hof des Golfclubs die junge mehrfach ausgezeichnete Pianistin Aleksandra Mikulska. (...)
Eine Reise durch ...
→ read more

20.7.2015 - Fränkische Nachrichten - Manfred Stock

"A very special sounding thunderstorm"

The audience were delighted not only by her technical skill, but also by the enormous expressiveness that she coaxed from the keys as she conformed to the composer’s intentions without ...
→ read more

20.7.2015 - Wertheimer Zeitung - Michael Geringhoff

"Pianistin Aleksandra Mikulska brilliert mit Chopin und Liszt"

"Aleksandra Mikulska, den Namen sollte man sich merken. (...)
Frédéric Chopin und Franz Liszt standen im Zentrum des angenehm ausgedehnten Klavierabends, der zeigen ...
→ read more

29.6.2015 - Freie Presse

"Pianistin begeistert mit Chopin und Liszt"

"Mit stehenden Ovationen hat das Publikum der Stollberger Meisterkonzerte am Samstag die Konzertpianistin Aleksandra Mikulska in der Aula des Carl-von-Bach-Gymnasiums gefeiert. ..."

2.6.2015 - Badische Zeitung - Elisabeth Saller

"Musikalischer Brückenschlag - Benefizkonzert für die Renovierung der Martin-Bucer-Kirche"

"... Mit einem Benefizkonzert unterstützte die Pianistin Aleksandra Mikulska dieses Vorhaben des Kirchenbauvereins. (...)
Für ihren Auftritt in der Martin-Bucer-Kirche ...
→ read more

28.3.2015 - Erlanger Nachrichten - Sabine Kreimendahl

"With smart charm"

The young Pole scintillated in the truest sense of the word in great works by Chopin and Liszt. Hard work both physically and mentally, mastered with an amazing naturalness. Maestros Chopin and ...
→ read more

27.3.2015 - Krifteler Nachrichten - Christine Diegelmann

"Das war Tastenzauber"

"„Das war Tastenzauber”, beschrieb der (...) Pianist Norbert Henß das Konzert der Ausnahme-Pianistin Aleksandra Mikulska. Und so empfanden es wohl auch die rund 80 ...
→ read more

25.3.2015 - Saarbrücker Zeitung - Iris Neu

"Pianistin Mikulska bot Weltklasse beim Kreishauskonzert"

"Was die Pianistin Aleksandra Mikulska am Freitagabend im Historischen Sitzungssaal ihrem Publikum zu bieten hatte, war einfach grandios. Oder auch „Weltklasse“ (...)
Mit ...
→ read more

22.3.2015 - Darmstädter Echo - Silvia Adler

"Chopin-Marathon in Darmstadt"

"... Auch die neue Präsidentin der Chopin-Gesellschaft, Aleksandra Mikulska, griff in die Tasten und sorgte mit ihrer poetischen, mitreißenden Interpretation des b-Moll-Scherzos ...
→ read more

2.3.2015 - Leipziger Volkszeitung - Anke Herold

"Stunde der Musik wird zur Sternstunde"

"... Höchste musikalische Spannung vom ersten bis zum letzten Ton (...)
Chopin und Liszt, dargeboten durch die junge und außergewöhnliche Pianistin Aleksandra ...
→ read more

6.2.2015 - Rhein-Neckar-Zeitung - Detlef Brötzmann

"Intuitiv, temporeich, brillant"

Her concert leaves a deep emotional impression, for her performance on the concert grand is characterized by expressiveness and virtuosity, by empathetic devotion to the great composers of the ...
→ read more

3.2.2015 - Heilbronner Stimme - Leonore Welzin

"Im Rausch der Romantik"

"... die Qualitäten der begnadeten Chopin-Interpretin müssen sich wie ein Lauffeuer herumgesprochen haben. Niemand hatte erwartet, dass bei Schneegestöber 100 Besucher kommen ...
→ read more

16.1.2015 - Böhme Zeitung - Dorit Müller

"Pianistische Glanzleistung verzaubert das Publikum"

Her passionate interpretation of the compositions made the audience hold their breath before thanking the splendid keyboard virtuoso with abundant applause. Magnificent, fantastic, phenomenal, ...
→ read more

14.1.2015 - Rheinische Post - Heinrich Heinen

"Glittering season opening with Opus 512"

"... In the packed concert hall of the Vincentius House the pianist thrilled the audience and prompted it time and again to thunderous applause and standing ovations.

→ read more


21.11.2016 - Schwarzwälder Bote - Frank Schrader

"Ungarische Rhapsodien überwältigend stürmisch und zart zugleich"

"Never before, perhaps, has there been a storm of enthusiasm in the venerable Blue Salon of Wolfach Town Hall to match the applause that broke out after the piano recital by Aleksandra ...
→ read more

2.11.2016 - Schwäbische Zeitung - Gerhard Trüg

"Pianistin verzaubert mit Chopin und Liszt"

"Aleksandra Mikulska hat im voll besetzten kleinen Saal der Stadthalle ein Klavierkonzert mit Werken von Frédéric Chopin und Franz Liszt gegeben. (...)

→ read more

17.10.2016 - Bündner Tagblatt - Christian Albrecht

"Standing Ovations und zwei Zugaben"

Standing ovations and two encores – for a soloist to play a double encore in Zurich’s venerable Tonhalle is surely a rare event. The pianist Aleksandra Mikulska won over the audience ...
→ read more

30.9.2016 - Südkurier - Patrick Brosig

"Aleksandra Mikulska beweist in Gailingen ein großes Gespür für das Wesen der von ihr interpretierten Werke"

Mikulska moved through the work sensitively, lucidly and with emphatic contrasts, setting off the few cheerful, song-like passages, which end abruptly, with plainly lugubrious or even caricatural ...
→ read more

25.4.2016 - Darmstädter Echo - Silvia Adler

"Wie ein Drahtseilakt ohne Sicherungsnetz"

This Friday at the sold-out Orangerie, Polish pianist Aleksandra Mikulska, who has been President of the Darmstadt Chopin Society for the past two years, delivered a brilliant performance of ...
→ read more

21.4.2016 - Wiener Zeitung - Daniel Wagner

"CD - Europäische Freundschaft"

This recording is moving by any standards. A live recording dating from June 2015, made at the renowned Liszt Festival Raiding, not only does it demonstrate the mastery of Polish-German pianist ...
→ read more

18.4.2016 - Badische Neueste Nachrichten - Ralf-Joachim Kraft

"Dem Publikum hat's die Sprache verschlagen"

Whereby she fully lived up to her reputation as one of the world's best interpreters of Chopin. The maestro would have been delighted by her interpretation of his audacious Grande Polonaise ...
→ read more

18.4.2016 - Badisches Tagblatt - Nicole Zerrath

"Sternstunde der Musik"

"... In Körperhaltung, Mimik und Atmung verschmilzt die Pianistin mit den von ihr gespielten Werken. Hochkonzentriert, in perfekter Spieltechnik und mit einem hohen Maß an ...
→ read more

14.4.2016 - Der neue Tag - Holger Stiegler

"Wie ein Vulkan"

"... Mit der Polin Aleksandra Mikulska gastiert eine der ganz großen Pianistinnen der Gegenwart und liefert einen fulminanten Auftritt ab. (...)

Sie führt selbst in ...
→ read more

12.4.2016 - Fränkische Landeszeitung - Elke Walter

"Schillernde Klangfarben im Kunstatelier"

"Sie gehört zweifellos zu den aufstrebenden Vertreterinnen einer jungen Pianisten-Generation. Die polnische Klaviervirtuosin Aleksandra Mikulska, die mit großem Charme auch selbst ...
→ read more

22.3.2016 - Die Glocke

"Pianistin glänzt mit Werken von Chopin"

"Chopin wäre von ihr begeistert gewesen. Dieser Satz sagt schon alles Wesentliche über die Pianistin Aleksandra Mikulska, deren zweites Konzert in Vellerns Altem Pfarrhaus schon ...
→ read more

1.3.2016 - Der Patriot - Geseker Zeitung

"Von feinfühlig bis ekstatisch"

"Sie ist zweifellos eine junge Pianistin, die auf die große Bühne gehört: Aleksandra Mikulska fesselt am Sonntag von der ersten bis zur letzten Sekunde. Ihre Fähigkeit, ...
→ read more

5.1.2016 - Ostthüringer Zeitung - Roland Barwinsky

"Perfekter Auftakt in Bad Lobenstein in neues Kulturjahr"

"Das Neujahrskonzert in Bad Lobenstein mit der Pianistin Aleksandra Mikulska sorgte am Sonntag nicht nur für einen ausverkauften Saal im Neuen Schloss. Die polnische Künstlerin ...
→ read more


27.11.2017 - Schwäbische Zeitung - Günter Vogel

"Masterly piano-playing"

"The young Polish pianist Aleksandra Mikulska entranced the audience at Biberach Town Hall with a programme of Beethoven, Chopin, Liszt and Szymanowski.

Back in his day, ...
→ read more

21.11.2017 - Märkische Allgemeine - Regine Buddeke

"The Brandenburgisches Staatsorchester enthralls the audience"

"... The piano concerto is a masterpiece. Aleksandra Mikulska performs it sensitively and emotionally, now with vigour, now sensuously and tenderly. Her hands seem at times to float as she ...
→ read more

15.11.2017 - Neue Westfälische - Sybille Kemna

"Great works, expressively played"

"... More than 150 music lovers turned up to hear the pianist Aleksandra Mikulska perform on Sunday. And at the end they gave her a standing ovation. The Polish pianist impressed not only ...
→ read more

13.11.2017 - Der Patriot - Geseker Zeitung - Marion Heier

"A pianist dances"

"... Performing a programme under the motto Dialogue with Fate, the President of the German Chopin Society left the audience in no doubt that Aleksandra Mikulska is a pianist not to be ...
→ read more

26.9.2017 - Darmstädter Echo - Klaus Ross

"Polish piano worlds"

"... The Heppenheim audience was able to experience agogically finely balanced performances characterised by a natural, dance-like vitality and an unaffected lyrical and cantabile ...
→ read more

13.5.2017 - Memminger Zeitung - Horst Hacker

"As if from another star"

"Those who heard this musician in the hall of the Erich Schickling Foundation can consider themselves fortunate, for it is not only since the Easter Festival in Bayreuth that her incredible ...
→ read more

3.5.2017 - Die Glocke - Herbert Pälmke

"An artist inspires the audience with her accomplished technique"

"... The Hungarian Rhapsodies numbers 5, 11 and 12 brought the programme to a close, and with it an evening that elicited tumultuous applause, cries of "bravo", and a unanimous ...
→ read more

24.4.2017 - Nordbayerischer Kurier - Frank Piontek

"The Easter Festival: A High-class Finale"

"... The music made by Aleksandra Mikulska on the piano gives one the urge to crawl inside it. Where she can, she lets the final note slowly die away. And her closely woven interpretations ...
→ read more

23.3.2017 - Westfalenpost

"A concert both powerful and sensitive"

"... Following the first concert in November 2015, many music lovers also wanted to attend the second recital, bearing the title Liebestraum, given by the outstanding pianist Aleksandra ...
→ read more

28.2.2017 - Böhme-Zeitung - Gisela Steudter

"Rasend schnelle Läufe perlen glasklar durch Raum"

"... Mikulska interpretierte mit sparsamem Pedaleinsatz so durchsichtig, dass immer Melodien und Rhythmen ins Ohr drangen, niemals ein Klangrausch. Auch rasend schnelle Läufe perlten ...
→ read more

14.2.2017 - Saarbrücker Zeitung - Cordula von Waldow

"More than just a piano recital"

"A concert of the highest technical and emotional quality was given by Aleksandra Mikulska at the Festhalle on Sunday evening.
"Magnificent!" "Enthralling!" ...
→ read more

24.1.2017 - Sindelfinger Zeitung - Bernd Heiden

"Chopin with Passion and Nerve"

"... In her version of the B minor Sonata, Aleksandra Mikulska presents a passionate and poetic Chopin, in the fast movements adopting tempi that call for considerable nerve. Thanks to her ...
→ read more

23.1.2017 - Böblinger Kreiszeitung - Jan Renz

"Liszt, Poet and Lion of the Keyboard"

"Franz Liszt was a piano superstar. His playing sent audiences into ecstasy and caused women to faint by the dozen. Something of the entrancing power of his playing could be felt on the ...
→ read more

12.1.2017 - Lahrer Zeitung - Michael Masson

"Chopin und Liszt in Perfektion"

"... Zwei Nocturnes in Es-Dur und melancholischem c-Moll hatte Chopin komponiert (...) schon da bewies Mikulska hohe Ausdruckfähigkeit und makellose Spieltechnik, wie sie Chopin stets ...
→ read more


22.10.2018 - www.capriccio-kulturforum.de - AlexanderK

"Eintauchen in die polnische Klavierwelt"

"... Gleich die das Konzert eröffnenden drei Chopin Mazurken Des¬-Dur op. 30/3, b¬-Moll op. 24/4 und cis¬-Moll op. 63/3 entführen in eine neue Traumwelt, ...
→ read more

5.10.2018 - Ostsee-Zeitung - Ekkehard Ochs

"Eindrucksvoller Tastenwirbel mit Chopin"

"… Elogen über ihr Spiel kann man zuhauf nachlesen. Aber nichts ersetzt den eigenen Eindruck. Und der hätte einiges aufzulisten! Eine Werkauswahl etwa, die schon auf ...
→ read more

7.9.2018 - PianoNews - Anja Renczikowski

"CD Souvenirs"

"... Raffiniert und brillant spielt Aleksandra Mikulska. Bei aller Virtuosität steht die Gesanglichkeit im Vordergrund - besonders schön ist dies im „Liebestraum" und ...
→ read more

24.8.2018 - Der Murtenbieter - Toni Bruni

"Aleksandra Mikulska mit viel Ausdruckskraft"

"... Aleksandra Mikulska bewies beim ersten Satz «Maestoso» ein feines Gespür für den sich mit dem Orchester anbahnenden, inspirativen und intensiven Dialog. (...)
→ read more

10.7.2018 - Fränkische Nachrichten - Manfred Stock

"Brillante Hommage an Frédéric Chopin"

"... Aleksandra Mikulska gilt als profunde Kennerin der Werke von Frédéric Chopin. (...) Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Werke nicht nur zu interpretieren, sondern wie ...
→ read more

2.6.2018 - Darmstädter Echo - Thomas Weiss

"A delicately coloured Liebestraum"

"… The famous Liebestraum, which Mikulska delicately nuances rather than sentimentalises, is an homage by Liszt to his lover Countess Marie d'Agoult. The three – seldom ...
→ read more

9.4.2018 - GRAMOPHONE - Patrick Rucker

"Aleksandra Mikulska: Souvenirs"

"… The song transcriptions, Schumann’s ‘Du meine Seele, du mein Herz’ and ‘Überm Garten durch die Lüfte’ and Liszt’s own ‘O ...
→ read more

7.4.2018 - www.deropernfreund.de - Frank Piontek

"Expression and clarity or: A thinking musician"

"... Finally, after the interval, comes the hammer blow: Liszt's sonata, which, and Ms. Mikulska can refer here to Alfred Brendel, is a Faust ¬sonata. According to Aleksandra ...
→ read more

7.4.2018 - Frankfurter Rundschau - Stefan Schickhaus

"Time to breathe and resonate"

"… In the hands of Aleksandra Mikulska, who also happens to be President of the Darmstadt-based German Chopin Society, this concert grand sounds magnificent: resonant, powerful, ...
→ read more

28.3.2018 - Mundoclasico.com - Juan-Carlos Tellechea

"La pasión arrolladora de Aleksandra Mikulska"

"... Este mismo estado de ánimo elevado o algo muy parecido es lo que logra Mikulska con su entera consagración a la obra de Liszt, al hacer suya esa dulzura poética del ...
→ read more

6.3.2018 - MusikWelt im SR 2-Vormittag - Roland Kunz

"CD releases featuring the music of Beethoven and Liszt"

"Aleksandra Mikulska plays Liszt – a Liszt that is seldom heard (...) This music is extremely emotional, extremely tender and extremely profound, and this is the world in which ...
→ read more

24.2.2018 - Vogtland Anzeiger - Dr. Wolfgang Horlbeck

"A symphony concert with Polish flair"

"... The audience was curious to hear how a first-class Polish pianist would interpret Chopin. Of course one can dazzle with virtuosic brilliance, as in the Piano Concerto in F minor, and ...
→ read more

23.2.2018 - Freie Presse - Volker Müller

"Demanding music full of life"

"... In her performance of Chopin's second Piano Concerto, the pianist raised neither the virtuosic nor the passionate in the music of her compatriot to the realms of the spectacular, ...
→ read more

8.2.2018 - Klassik heute - Rainer W. Janka

"CD Souvenirs - Piano Works by Franz Liszt"

"... Glanes de Woronince reflects the vastness of the Ukrainian landscape and demonstrates the ability of this pianist to engender images in the mind of the listener. In the best possible ...
→ read more

29.1.2018 - Oberösterreichische Nachrichten - Michael Wruss

"Chopin and Liszt with a difference - standing ovations for Aleksandra Mikulska"

"... Mikulska is more interested in the way pieces are composed than in falling back on interpretative models that indulge in misconstrued notions of Romanticism. In other words: no ...
→ read more





Download Konzerttermine



just like a dream ...